Kevelaerer Blatt

„Busmänner“ begrüßen wieder Bürger, Burger & Co

Kevelaerer Blatt (06.06.2019)

„Busmänner“ begrüßen wieder Bürger, Burger & Co

Nächste Auflage des Kevelaerer Food- und Feierabendmarktes am Freitag, 14. Juni

Food-Trucks am Noah-Brunnen
Food-Trucks am Noah-Brunnen

Eine gut gefüllte Innenstadt, ein feines Angebot an Speisen und Getränken auf dem Luxemburger Platz und der oberen Busmannstraße und zwei tolle Kevelaerer Künstler haben zu einem erfolgreichen Start von Busmanns Spätschicht 2019 beigetragen.

Food- und Feierabendmarkt

Die Premiere des Kevelaerer Food- und Feierabendmarktes am 10. Mai war trotz zweier kurzer Regenschauer nach Einschätzung der Veranstalter ein großer Erfolg, „und die zahlreichen Besucher haben das neue Konzept mit Begeisterung aufgenommen“. Auf der oberen Busmannstraße in Höhe der Sparkasse konnte man sich typisch Kölsch von Ellis Kölsche Küche verwöhnen lassen, dazu gab es einen leckeren Cocktail von der Cocktail Ambulanz aus Moers und Scharfes von der Monschauer Senfmühle. Auf dem Weg zum Luxemburger Platz konnte man in Ruhe und ohne Stress durch die zahlreichen geöffneten Geschäfte bummeln und sich unterwegs von Tobias dem Zauberer in eine magische Welt mitnehmen lassen.

Rund um den Arche-Noah-Brunnen auf dem Luxemburger Platz warteten weitere Foodtrucks auf die hungrigen Besucher, so zum Beispiel Bear´s Streetfood von David Freitag, der jahrelang als Küchenchef in renommierten Restaurants tätig war und der einige kreative Kombinationen unter dem Motto Wood.Smoked.Handcrafted anbot, oder Arun von Delhikat, der, inspiriert von etlichen Indienreisen mit seiner Familie und den unvergleichlichen Gerüchen und Geschmäcker der dortigen Küche, mit Indian Street Food begeisterte.

Levin Ripkens

Flaschenkind aus Düsseldorf und Thomas Molderings mit seinem original Kävelse Craft-Beer waren als Durstlöscher vor Ort und hatten für jeden das passende Getränk. Musikalisch abgerundet wurde der Abend von Levin Ripkens, der mit seiner Stimme (und seiner Gitarre) die Besucher bis 22 Uhr unterhielt.

Am Freitag, 14. Juni, gibt es schon die nächste Auflage von Busmanns Spätschicht, und neben einigen schon von der Premiere bekannten Trucks stehen auch neue Anbieter wie zum Beispiel der CIA-Truck auf Busmannstraße und Luxemburger Platz und bieten dort ab 16 Uhr ihre jeweiligen Spezialitäten an. Auf die Ohren gibt es am 14. Juni von The Royal Squeezebox, die auf ihre ganz besondere Art die Songs von Queen und Freddie Mercury interpretieren.

Facebook und Homepage

Wie schon beim letzten Mal werden auch jetzt die verschiedenen Trucks mit ihren Angeboten im Rahmen des „Spätschicht-Countdowns“ ab Anfang Juni sowohl bei Facebook als auch auf der Spätschicht-Homepage vorgestellt.